Mostobost-Annahme 2024

Mostobst-Annahme rückt allmählich näher!

Liebe Obstbaumbesitzer und Landwirte rund um Rohrdorf und Landkreis Rosenheim,

die warme Jahreszeit schreitet voran, und auch in diesem Jahr bereiten wir uns bei ORO - Die regionale Kelterei in Rohrdorf - darauf vor, die köstlichen Äpfel aus unseren heimischen Gärten und Obstwiesen entgegenzunehmen. Nach der letztjährigen Erntekatastrophe freuen wir uns dieses Jahr auf eine hoffentlich reiche Apfelernte.

Warum Ihr Mostobst wichtig ist

Unsere Philosophie bei ORO basiert auf Regionalität und Qualität. Der Apfelsaft, den Sie in unseren Flaschen finden, ist ein wahres Markenzeichen unserer Region. Das Geheimnis unseres einzigartigen Geschmacks liegt in der Vielfalt und Frische der Äpfel, die wir von Ihnen – unseren Landwirten und den vielen privaten Obstbaumbesitzern – erhalten. Ihr Mostobst, sei es aus dem eigenen Garten oder der Streuobstwiese, ist die Grundlage für unsere hochwertigen Säfte. Mostobst, auch bekannt als Fallobst, bezeichnet frische, aber nicht lagerfähige Früchte, die perfekt für die Saftproduktion geeignet sind.

Start der Mostobstannahme 2024 bei ORO:

Auch wenn die Annahmetermine für das Obst noch nicht feststehen, möchten wir Sie schon jetzt darauf hinweisen, dass die Annahme traditionell Anfang September beginnt. Die genauen Termine hängen von der Witterung ab, weshalb wir diese erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

So bereiten Sie Ihr Mostobst vor:

Um sicherzustellen, dass Ihr Obst die besten Voraussetzungen für die Saftproduktion bietet, möchten wir Ihnen einige Tipps zur Vorbereitung geben:

  • Erntezeitpunkt:
    Achten Sie darauf, dass die Äpfel gut reif sind, aber noch keine Fäulnis aufweisen. Nur frisches, faulfreies Obst eignet sich für die Qualitäts-Saftproduktion.
  • Sortieren:
    Entfernen Sie, soweit möglich faulige oder stark beschädigte Früchte. Nur gesunde Äpfel sollten in den Sammelbehälter gelangen.
  • Transport:
    Verwenden Sie nach Möglichkeit saubere Behälter, um das Obst zu uns zu bringen. So verhindern Sie, dass Schmutz und Verunreinigungen in den Saft gelangen.

Gemeinsam für die Region

Mit Ihrer Unterstützung tragen Sie nicht nur zur Produktion eines regionalen Spitzenprodukts bei, sondern unterstützen auch die nachhaltige Landwirtschaft und den Erhalt der Streuobstwiesen im Landkreis Rosenheim. Ihre Äpfel sind ein wertvoller Beitrag zur regionalen Wertschöpfungskette und helfen dabei, kurze Transportwege und eine hohe Qualität unserer Produkte zu gewährleisten.

Wir freuen uns schon jetzt auf die kommende Erntezeit und danken Ihnen herzlich für Ihr Engagement und Ihre Treue. Lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass dieser Jahrgang unseres Apfelsaftes ein voller Erfolg wird.

Wir freuen uns auf Ihre Äpfel und eine erfolgreiche Erntesaison!

Herzliche Grüße,
Ihr ORO-Team

Wir freuen uns auf Ihre Äpfel und Birnen!

logo-navigation

Annahme konventionelles Obst in Rohrdorf:

Montag bis Freitag
8–12 Uhr und 13.30–16.30 Uhr

Annahme Bio-Obst nur in Rohrdorf:

Jeden Mittwoch ab Obstannahme-Start 2024,
8–12 Uhr und 13.30–16.30 Uhr

Annahme nur mit gültigem Bio-Zertifikat!

Annahmestelle
MAIER, Alteiselfing bei Wasserburg

Osenahamer Straße 1,
83549 Eiselfing

Telefon: 0 80 71 / 81 45
Annahme nur samstags 8–12.30 Uhr

Annahmestelle
Martin Kiendl Brennerei & Kelterei
Eichenhausener Str. 43,
82054 Goßeichenhausen b. Sauerlach

Telefon: 0 81 04 / 97 54 + 88 82 70
Annahmezeiten erfragen

Annahmestelle
Hendlmaier Getränke
94542 Haarbach-Kroissen

Telefon: 0 85 35 / 7 00
Montag 12.30 – 18.00 Uhr
Mittwoch 12.30 – 18.00 Uhr
Samstag 7.00 – 12.00 Uhr

*Tauschen Sie Ihr Obst in 19 verschiedene Markenprodukte

Ihre Tausch-Konditionen bei der Obstanlieferung in Rohrdorf:

50 Liter Apfelsaft klar
oder 50 Liter Apfelsaft naturtrüb
oder 50 Liter Apfelwein
oder 50 Liter Bayerischer Apfelmost
oder 50 Liter Birnensaft
oder 50 Liter Eistee
nur bei Anlieferung Bio-Obst:
50 Liter Bio-Apfelsaft naturtrüb
oder 50 Liter Bio-Birnensaft

oder
25 Liter Apfel-Orangen-Nektar
oder 25 Liter Apfel-Holunder-Fruchtsaft
oder 25 Liter Apfel-Holunder-Johannisbeer-Nektar
oder 25 Liter Apfel-Kirsch-Fruchtsaftgetränk

Mostobstrechner für konventionelles Obst

Angelieferte Obstmenge in kg:

A) Apfelsaft, Apfelwein, Birnensaft, Eistee

50 Liter für 100 kg Mostobst gegen Keltergebühr

B) Apfel-Orange, Apfel-Holunder, Apfel-Holunder-Johannisbeer, Apfel-Kirsch

25 Liter für 100 kg Mostobst gegen Keltergebühr

Apfelsaft (klar oder naturtrüb):

Liter

Wein (Apfelwein oder Apfelmost):

Liter

Birnensaft:

Liter

Eistee:

Liter

Restmenge: 50 Liter für 100 kg Mostobst:

Liter

Apfel-Orangen-Nektar:

Liter

Apfel-Holunder-Fruchtsaft:

Liter

Apfel-Holunder-Johannisbeer-Nektar:

Liter

Apfel-Kirsch-Fruchtsaftgetränk:

Liter

Restmenge: 25 Liter für 100 kg Mostobst:

Liter

Nach oben